Das ist mein Abnehm-Blog. Er fungiert als mein Tagebuch und Unterstützung, denn ich habe ein Ziel: Ich will dünn sein und gut aussehen!

Freitag, 27. Januar 2012

And life goes on...

So ihr Lieben,

Heute habe ich mich nicht gewogen, aber ich denke, dass es nicht so sehr schlimm sein wird, schließlich habe ich nur eine Banane gegessen bis jetzt. Das heißt mein Halbfasten habe ich weiter gehalten. Heute Abend gehe ich dann noch Schlittschuhlaufen <3 , da freue ich mich schon drauf, vor allem weil ich da noch ein paar extra Kalorien verbrennen kann :D
Also vom Abnehmen her gehts eigentlich..
Ansonsten gehts mir aber nicht so gut irgendwie. Da ist einfach diese melancholische Grundstimmung, die mich nicht mehr loslässt. Naja manchmal ist das Leben eben merkwürdig...
Passend zu meiner Stimmung ein wunderschönes Gedicht von Rilke. Mein absolutes Lieblingsgedicht:

         Der Panther
Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, daß er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf –. Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille –
und hört im Herzen auf zu sein.


Butterfly <3

Kommentare: